Mitmachen!

Sei dabei!
Mittagspause“ setzt Zeichen für offene Gesellschaft
Aktion zu 70-Jahre-Grundgesetz auf dem Stuttgarter Schlossplatz
in Heilbronn, Aalen, Ravensburg und Friedrichshafen

Aktionstag zum 70. Jahrestag des Grundgesetzes am 23. Mai in Stuttgart, Heilbronn, Ravensburg, Aalen und an anderen Orten

Mit der Einladung zu einer öffentlichen Mittagspause macht das Bündnis „Farbe bekennen! Für Demokratie und eine offene Gesellschaft“ am kommenden Donnerstag, 23. Mai, auf die Bedeutung der Grundrechte aufmerksam. Mit Wortbeiträgen, Musik und Poesie feiert das Bündnis zwischen 12 und 13 Uhr auf dem Stuttgarter Schlossplatz 70-Jahre-Grundgesetz. Alle Interessierten sind dazu eingeladen.

Auf der Bühne sorgen am kommenden Donnerstag das Musik-Duo „Zwiepack“ sowie Sulaiman Masomi, nordrhein-westfälischer Meister im Poetry Slam, für Unterhaltung. Vier Vertreter aus unterschiedlichen Bereichen der Zivilgesellschaft (Gewerkschaft, Journalismus, Pflege, Partizipation und Teilhabe) berichten von ihren persönlichen Erfahrungen und Berührungspunkten mit dem Grundgesetz.

Parallel zum Programm auf der Bühne sind Unterstützer der Kampagne mit Infoständen vor Ort. Unter anderem die Initiative „Bock auf Wahl“, die für die anstehenden Wahlen mobilisieren will, oder der Verein „Unsere Zukunft“ mit seinem digitalen Wahlhelfer „Komunat“ für die Kommunalwahl am 26. Mai. Das Sportmobil des Württembergischen Landessportbunds bietet Mitmach-Angebote für Kinder und Jugendliche. Ebenfalls vor Ort ist das „Demokratie-Mobil“, das zu Information und Diskussion rund um die Themen „Demokratie“ und „Grundrechte“ lädt.

Am 23. Mai 2017 trafen sich schon einmal Menschen zum Jahrestag des Grundgesetzes: Farbe bekennen ! Für Demokratie und eine offene Gesellschaft

Auch an anderen Orten in Baden-Württemberg finden an diesem Tag Veranstaltungen in Verantwortung kirchlicher Initiativen und Bündnisse zum Thema „70 Jahre Grundgesetz“ statt, zu denen alle Bürgerinnen und Bürger eingeladen sind; unter anderem in Ravensburg auf dem Marienplatz (mit Kaffee und Kuchen), in Aalen, in Friedrichshafen und Heilbronn (Hafenmarkt, 12 bis 13.30 Uhr). Auch in Singen und in Tuttlingen sind Aktionen geplant.

Demokratie-Mobil vor Ort

Demokratie-Mobil
Demokratie-Mobil

Auf der CMT-Urlaubsmesse in Stuttgart haben wir das Demokratie-Mobil der Öffentlichkeit vorgestellt. Ab jetzt sind wir mit dem Demokratie-Mobil im Land unterwegs und bringen Menschen über Demokratie und Politik ins Gespräch. Wir besuchen keine Veranstaltungen von Parteien oder parteinahen Gruppierungen. Wir beteiligen uns nicht parteiisch am Wahlkampf im Vorfeld der Kommunal- und Europa-Wahlen. Sie können uns anfragen für:

  • Stadt- und Bürgerfeste
  • Veranstaltungen von zivilgesellschaftlichen Verbänden und Vereinen (soweit sie politisch neutral sind)
  • Schulen und Bildungseinrichtungen

Was bietet das Demokratie-Mobil?

Demokratie-Mobil auf dem Schulhof
Demokratie-Mobil auf dem Schulhof
  • Diskussionsplattform (Aktion “Demokratie ist…”)
  • Informationswerkstatt
  • Raum für eigene Workshop in Absprache mit uns
  • Kurzworkshops „Schlaglichter“ (werden entwickelt)
  • Drehrad/Quiz zum Grundgesetz
  • Materialien zu den Themen “Demokratie” und “Europa” (von unseren Partnern)

außerdem: Workshops zur Erstwählerkampagne “Wählen ab 16”

Wählen ab 16 ist die Erstwählerkampagne der LpB zur Kommunalwahl 2019 in Baden-Württemberg

Als Bündnispartner bietet die Initiative Wählen ab 16 im Rahmen der Erstwählerkampagne 2019 von der Landeszentrale für politische Bildung entwickelte Workshops an. Folgende Workshops sind mit dem Demokratie-Mobil buchbar.

  1. Modul-Nummer 18: „Nur Theater!?“  – Spielend lernen wie man ernst genommen wird
  2. Modul-Nummer 20: „Was läuft in der Kommune?“ – zur Bedeutung kommunaler Politik in den Gemeinden Baden-Württembergs 
  3. Modul-Nummer 23: „Kommunal-Wahl leicht gemacht!“ – Workshop in einfacher Sprache zur Kommunalwahl 2019

Detailinformationen zu den Workshops sowie weitere Veranstaltungsangebote für Erstwähler_innen auf den Seiten der Kampagne Wählen ab 16…

Kontakt aufnehmen!

Nehmen Sie hier Kontakt mit uns auf, wenn Sie eine Veranstaltung planen und das Demokratie-Mobil vor Ort dabei haben möchten.
Informationen zur Beteiligungsmöglichkeiten finden Sie auch im Brief der Initiatoren an Unterstützer und Kooperationspartner der Initiative (pdf):

Aktionstag am 23. Mai

Am 23. Mai gedenken Bürgerinnen und Bürger 70 Jahre Grundgesetz der Bundesrepublik. Wir bereits 2017 wollen wir wieder an möglichst vielen Orten zu diesem Anlass “öffentliche Mittagspausen” oder andere Orte der Begegnung und der Würdigung unserer gemeinsamen Basis der Demokratie in Deutschland anregen und ermöglichen. Der 23. Mai soll unter dem Motto stehen:

Farbe bekennen für Demokratie und eine offene Gesellschaft

Menschen halten Stimmkarten hoch: Farbe bekennen für Demokratie
Farbe bekennen für Demokratie

In Stuttgart wird am 23. Mai mittags auf dem Schlossplatz eine ca 60 minütige Veranstaltung stattfinden. Ähnlich wie 2017 sollen Bürgerinnen und Bürger zusammen kommen um für demokratische Kultur und die demokratischen Grundrechte “Farbe zu bekennen”. Informationen zum Aktionstag 2017...

Wir unterstützen Initiativen und Veranstalter, die auch an anderen Orten in Baden-Württemberg wieder eine “öffentliche Mittagspause” oder eine andere Veranstaltung zum 70. Jahrestag des Grundgesetzen starten wollen mit Beratung und mit Materialien. Wir unterstützen Initiativen auch durch Vernetzung und Öffentlichkeitarbeit.

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf, wenn Sie am 23. Mai unter dem Motto “Farbe bekennen für Demokratie und eine offene Gesellschaft” eine “öffentlich Mittagspause” bei Ihnen vor Ort durchführen möchten.

Welche Materialien stehen mir darüber hinaus hier zur Verfügung?

Demokratie konkret

Materialien zum “Verstehen”

Hilfen  zum “Diskutieren”

Weitere Materialien den Themen Demokriatie, Grundgesetz, 100 Jahre Frauenwahlrecht, Europa und vielen anderen Bereichen der politischen Bildung sowie Seminare und Veranstaltungen finden Sie auf der Internetseite unsere Kampagnenpartners: Landeszentrale für poltische Bildung Baden-Württemberg…https://www.lpb-bw.de/