Demokratie-Mobil

Auftakt der Kampagne 2019 auf der CMT-Stuttgart

endlich ist es so weit: das Demokratie-Mobil steht in Bad Waldsee beim Wohnmobilhersteller Hymer bereit, damit wir es am 10. Januar abholen können. Somit kann die Demokratie- Tour durch Baden-Württemberg beginnen.
Und wo geht es als erstes hin?
Unsere 1. Station wird die CMT-Urlaubsmesse in Stuttgart sein. Hier werden wir mit unserem Farbe bekennen-Team vom 12. Januar – 20. Januar 2019 einen eigenen Stand haben. Zwar werden wir zwischen den anderen Messeständen keine Urlaubsgefühle verbreiten – denn Demokratie braucht keine Ferien. Dennoch möchten wir mit den Besucherinnen in entspannter Atmosphäre ins Gespräch kommen. Für Gesprächsimpulse werden unter anderem geladene Referentinnen sorgen. Die LpB wird sich z.B. mit dem Thema „Overtourism“ beschäftigen und die Betriebsseelsorge Ludwigsburg wird aufzeigen, wie „würdevolles Reisen“ aussehen könnte.
Neben thematisch geleiteten Inputs möchten wir Ihnen zum einen die Möglichkeit bieten, das neue Farbe bekennen- Team kennenzulernen, aber vor allem unser Demokratie-Mobil das erste Mal live besichtigen zu können.

Wie wird unser neues Demokratie-Mobil aussehen?

Wir sind in der heißen Phase und machen unser Mobil "Ausfahr-fertig".Kommt zur CMT-Urlaubsmesse zwischen dem 12.-20. Januar 2019 und findet selber heraus, wie unser Mobil am Ende aussehen wird. Hier ein kurzer Vorgeschmack:#cmt19#demokratiewirdmobil

Gepostet von Farbe bekennen für Demokratie am Freitag, 14. Dezember 2018

An unserem Stand in der Halle 4 bringen wir die Grundrechte unserer Demokratie ins Gespräch. Gäste aus Gesellschaft und Verbänden stellen Themen vor und  es gibt Aktionen für die ganze Familie.

Von da an ist das Demokratie-Mobil unterwegs in Baden-Württemberg. Unsere Unterstützer sind eingeladen sich mit eigenen Veranstaltungen zu beteiligen. Das Demokratie-Mobil ist dabei.
Am 23. Mai 2019 laden wir dann wieder an verschwenden Orten im Land ein zu 70 Jahr Grundgesetz der Bundesrepublik.

Mitmachen!

Es gibt viele Möglichkeiten sich an der Initiative zu beteiligen:
sich ausgewogen zu informieren gehört dazu, andere Meinungen zu hören, und vor allem in schwierigen Fragen argumentieren und nach gemeinsame Kompromissen zu suchen. Dazu sind alles Bürgerinnen und Bürger aufgerufen. Gemeinsame Basis ist das Grundgesetz (GG), das sich seit fast 70 Jahren als Rahmen für Freiheit und eine offene Gesellschaft bewährt hat.
Wir laden insbesondere zivilgesellschaftliche Organisiationen und Verbände dazu ein, im Rahmen von Veranstaltungen und Aktionen an die Bedeutung der Grundrechte zu erinnern und sie ins Gespräch zu bringen.
Unser Unterstützungsanebot finden Sie hier…

Demokratie braucht wache Demokraten und Demokratinnen!

Statement von Dr. Joachim Drumm, Initiator  
Statement vom Leiter der Initiative

Was steckt eigentlich hinter der Initiative "Farbe bekennen für Demokratie"? Wie haben mal Dr. Joachim Drumm, den Leiter des Projektes, dazu befragt:

Gepostet von Farbe bekennen für Demokratie am Montag, 12. November 2018

Am 23. Mai 2019 wird das Grundgesetz der Bundesrepublik 70 Jahre alt. Das ist nicht nur ein Grund zum Feiern, sondern vor allem eine Grund, das wir uns erneut über die Bedeutung der freiheitlich-demokratischen Grundrechte verständigen. 

Wir unterstützen Sie dabei zusammen mit unseren Kooperationspatnern! Mehr zur Initiative…